Zwei Firmen - Ein Team

logo_OF

LBI oil free GmbH

  • Exlusiver IRMCO® Partner
  • Anwendungstechnische Beratung
  • ISO 9001:2015 zertifiziert
logo_IK

LBI Industriekomponenten GmbH

  • Individuelle Schmierstoffe
  • Dosiertechnik
  • Entwicklung und Produktion
  • Anwendungstechnische Beratung

Unser Standort

Zwei Firmen - Ein kompetentes Team

Wir sind zwei hochspezialisierte Unternehmen, für die Prozesslösung und Produktberatung nicht nur Worthüllen sind, sondern an oberster Stelle unseres Wertesystems stehen. In unserer Arbeit orientieren wir uns absolut an ökologischen und ökonomischen Kriterien. Beide miteinander zu verbinden ist uns wichtig. Es ist unser Beitrag für einen gesunden Planeten.

Die von uns angebotenen Produkte in Kombination mit unseren Dienstleistungen (Schulung, Installation, Reparatur, Konzepte etc.) und unserem Prozess-Produkt-Know-How haben sich mannigfaltig in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen der Metallindustrie bewährt.

Mit der Firma LBI oil free GmbH sind wir die exklusive Vertretung von IRMCO® für Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Malta, Ukraine, Bulgarien, Rumänien, Ungarn, Mazedonien . Um unseren Kunden individuelle Lösungen anbieten zu können, entwickeln wir mit LBI Industriekomponenten GmbH auf den Kunden angepasste Schmierstoffe und Dosiertechnik.

Ihre Vorteile

  • Schnelle und unkomplizierte Dienstleistung vor Ort
  • Unsere Arbeit gründet auf einem lösungsorientierten Ansatz auf Basis langjähriger Praxiserfahrung
  • Sie senken Ihre Kosten durch Prozessoptimierung
LBI | Ein Team

Verantwortung durch Nachhaltigkeit

Der Umgang mit unseren Rohstoffen ist uns eminent wichtig. Daher ist Nachhaltigkeit und die Verantwortung für Mensch und Umwelt in unserer Unternehmenskultur ein wesentlicher Aspekt, der unsere Arbeit maßgeblich prägt. Wir achten deshalb bei der Formulierung, Entwicklung und Herstellung unserer Produkte besonders darauf, dass diese sowohl umweltschonend als auch humanverträglich sind.

Für uns ist dies einer der wichtigsten Punkte der unternehmerischen Fairness. Es ist ein Wert, den wir nicht nur unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern gegenüber vertreten, sondern den wir in unser gesamtes unternehmerisches Handeln in allen Konsequenzen mit einbeziehen. (Code of Conduct)

Unsere Produkte sind vollständig biologisch abbaubar und hautschonend. Sie enthalten keine Gefahrenstoffe oder hautreizenden Bestandteile.

Ihre Ansprechpartner

Markus Ehrgott

Vertrieb

+49 176 43 56 58 71

Mike Trunt

Produktion

+49 6247 2429 258

Bettina Altenkirch

Verwaltung

+49 6247 2429 059

Sascha Klose

Dosiertechnik

Geschäftsführung

+49 6247 2429 259

Soziales Engagement

Patenurkunde SOS Kinderdorf

Unterstützung Vidösternsimmet

Code of conduct

Menschenrechte und Gesetze

Wir unterstützen und respektieren die UN-Menschenrechtscharta und stellen sicher, dass wir uns durch unser unternehmerisches Handeln nicht an Menschenrechtsverletzungen beteiligen; 

Wir halten die Gesetze der jeweils anwendbaren Rechtsordnung ein; dies gilt auch und insbesondere für die jeweils anwendbaren Gesetze über fairen Wettbewerb, Datenschutz, Schutz geistigen Eigentums Dritter, Bekämpfung von Geldwäsche sowie Insiderhandel. 

Grundrechte der Mitarbeiter 

Wir fördern die Chancengleichheit und Gleichbehandlung unserer Mitarbeiter – ungeachtet ihrer Rasse oder ethnischen Herkunft, ihres Geschlechts, ihrer Religion oder Weltanschauung, einer etwaigen Behinderung, ihres Alters oder ihrer sexuellen Identität; 

Wir respektieren die persönliche Würde, Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte jedes Einzelnen; 

Wir beschäftigen niemanden gegen seinen Willen und zwingen niemanden zur Arbeit; 

Wir dulden keine inakzeptable Behandlung von Mitarbeitern, wie etwa Diskriminierung, Ausübung von Zwang, Missbrauch, Ausnutzung oder sexueller Belästigung; 

Wir sorgen für eine angemessene Entlohnung unserer Mitarbeiter und gewährleisten den gesetzlich festgelegten nationalen Mindestlohn; 

Wir halten die im jeweiligen Staat geltenden gesetzlichen Regeln zur Arbeitszeit ein; 

Wir erkennen die Vereinigungsfreiheit der Beschäftigten an. Weder bevorzugen noch benachteiligen wir Mitglieder in Arbeitnehmerorganisationen oder Gewerkschaften. 

Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter 

Wir übernehmen im Arbeitsumfeld Verantwortung für Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter; 

Wir treffen bestmögliche Vorsorgemaßnahmen um Risiken einzudämmen und Unfälle und Berufskrankheiten zu vermeiden bzw. zu verhindern; 

Wir unterhalten und fördern ein angemessenes Arbeitssicherheitsmanagementsystem, das regelmäßige Schulungen in Arbeitssicherheit beinhaltet. 

Umweltschutz 

Wir wenden ein angemessenes Umweltmanagementsystem an. 

Wir verringern Umweltbelastungen im Rahmen technisch und wirtschaftlich angemessener Möglichkeiten über das in gesetzlichen Normen und Standards geforderte Maß hinaus. 

Wir überprüfen regelmäßig unsere Maßnahmen für den Umweltschutz und setzen angemessene Verbesserungsmöglichkeiten um. 

Ausfuhrrichtlinien 

Wir betreiben ein Ausfuhrmanagementsystem nach den Regeln der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland und halten Ausfuhrverbote strikt ein. Wir tolerieren in unserem Einflussbereich keine Form von Umgehung und lassen uns in keiner Weise darauf ein. Wir wickeln keine Geschäfte ab, bei denen entsprechende Hinweise vorliegen. 

Wir behalten uns das Recht vor, bei geänderten Anforderungen an die aufgeführten Compliance Grundsätze, angemessene Änderungen dieses Code of Conduct vorzunehmen.

Kinderarbeit 

Wir stellen keine Mitarbeiter ein, die nicht das jeweilige gesetzliche Mindestalter für Arbeitnehmer vorweisen können. 

Korruption und Bestechung 

Wir tolerieren keine Form von Korruption oder Bestechung und lassen uns in keiner Weise darauf ein; dies betrifft auch und insbesondere jegliche ungesetzliche Zahlungsangebote oder ähnliche Zuwendungen an Regierungsbeamte und andere Entscheidungsträger, um deren Entscheidungsfindung zu beeinflussen. 

Lieferanten und Partner 

Wir stehen ein für die angemessene Förderung der Einhaltung der Prinzipien und Grundwerte dieses Code of Conduct bei unseren Lieferanten und Partnern; 

Wir halten die Grundsätze der Nicht-Diskriminierung bei der Auswahl von und beim Umgang mit unseren Lieferanten und Partnern in gleicher Weise wie bei unseren Mitarbeitern ein. 

 

_______________________________________________

Worms den 02.01.2014

Johannes Lülsdorf

Geschäftsführender Gesellschafter

LBI oil free GmbH

Shopping Basket