VIELE ANWENDUNGEN
PROFITIEREN VON
ÖLFREIEN SCHMIERMITTELN

In der metallverarbeitenden Industrie sorgen der steigende Kostendruck und immer strengere Umweltauflagen für ein Umdenken auch beim Einsatz von Schmierstoffen. Die ölfreien Schmierstoffe von LBI oil free werden diesem Trend gerecht und beantworten souverän die Frage nach zeitgemäßen Lösungen. Eingesetzt werden unsere Produkte von zahlreichen Unternehmen bei unterschiedlichen Anwendungen. Ob mit unseren Schmierstoffen, gestanzt, tiefgezogen oder gebogen wird: Im Ergebnis haben die Werkstücke eine perfekte Oberflächengüte. Aufwändige und kostenintensive Waschungen können ausbleiben.

Egal welche Anwendung Ihr Werkstück durchläuft, es kann mit den Schmiermitteln von LBI oil free sofort weiterverarbeitet und sogar lackiert werden. Zu verdanken ist die hohe Qualität unserer Produkte unserer intensiven Entwicklungsarbeit im unternehmenseigenen Labor, wodurch wir jederzeit eine individuelle Lösung anbieten können, die geltende Marktbedürfnisse erfüllt. Sie können sicher sein, dass wir mit unseren Produkten nicht nur eine zuverlässige Schmierung gewährleisten, sondern je nach Anwendung auch einen minimalen Stempelverschleiß, einen optimalen Glattschnitt und lange Werkzeugstandzeiten sicherstellen.

Metallspiralen

Die Anwendungen im Überblick:

  • Umformen
    Unsere ölfreien Schmiermittel tragen erheblich zum Gelingen eines Umformprozesses bei und verhindern das Fressen an den Werkzeugen.
  • Tiefziehen
    Für das Tiefziehverfahren ist die Schmierung des Vorgangs von besonderem Vorteil, denn sie verringert den Ausschussanteil erheblich.
  • Stanzen
    Das Stanzen oder Scherschneiden gehört zu den wichtigsten Blechbearbeitungsverfahren. Die Schmiermittel von LBI oil free verhindern, dass Schneidstempel und Schneidplatte vorzeitig verschleißen oder Bleche reißen.
  • Feinschneiden
    Zur Verringerung von Reibung und Werkzeugverschleiß wird das Blech mittels Walzen oder Sprüheinrichtungen gleichmäßg mit einer dünnen Schicht Schmiermittel von LBI oil free besprüht.
  • Rohrbiegen
    Die Schmierstoffe von LBI oil free optimieren die Biegung und verhindern das Reißen des Metalls und die Faltenbildung.
  • Rohrendformen
    Wir sorgen dafür, dass Ihr Rohr ein Ende hat und nicht zwei.
  • Zerspanungsprozesse – damit läuft es wie geschmiert
    Je nachdem, welche Anwendungen zum Tragen kommen, wird die Rezeptur unserer Schmierstoffe an die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden angepasst. Im Ergebnis haben Sie genau das Schmiermittel mit exakt den Eigenschaften, die Sie benötigen. Gemeinsam mit der Dosiertechnologie von LBI bilden unsere innovativen Schmierstoffe eine praxiserprobte Gesamtlösung, die sich bereits bei zahlreichen Anwendungen seit Jahrzehnten weltweit etabliert hat.

Wirkungsweise und Vorteile ölfreier Schmierstoffe

Viele Anwendungen profitieren vom Einsatz ölfreier Schmierstoffe anstelle von herkömmlichen Umformölen oder Kühlschmierstoffen (KSS).

Insbesondere in Verbindung mit einem LBI-Minimalmengenschmiersystem können ölfreie Schmierstoffe ihre Vorteile ausspielen. Bereits durch eine gezielte Auswahl des Grundstoffs, kann die Viskosität und Sprühfähigkeit des anwendungsfertigen Schmierstoffes so definiert werden, dass nur sehr wenig Schmierstoff für ein sehr gutes Umformergebnis benötigt wird.

Besonderheiten bei der Applizierung

Im Gegensatz zu Ölen kommen bei ölfreien Schmierstoffen verschiedene Basis-Rohstoffe zum Einsatz. Je nach Anwendung und Schmierstofftyp kann hier unterschieden werden zwischen:

  • Wasserbasierte Schmierstoffe
  • Wasserfreie Schmierstoffe
  • Schmierstoffe auf Basis nachhaltiger Biolösemittel (verdampfende Schmierstoffe)

Die Basisrohstoffe werden durch gezielte Kombination mit Additiven zu einem anwendungsfertigen Schmierstoff zusammengefügt.

Im Gegensatz zu minaralölbasierten Schmierstoffen besitzen diese wasserbasierten ölfreien Schmierstoffe nur eine geringere Kriechfähigkeit aber eine sehr hohe Leistungsfähigkeit, selbst bei sehr geringen Applikationsmengen. Dieses Verhalten führt zu einigen Besonderheiten in der Anwendung:

Der Einfluss der Dosiertechnik auf den gesamten Prozess ist größer als bei ölhaltigen Schmierstoffen. Durch die geringe Kriechfähigkeit verschleppt sich der Schmierstoff nicht so stark im Werkzeug. Das bedeutet, dass der Schmierstoff bereits beim Auftragen überall sein muss, wo er bei der Umformung oder Zerspanung auch benötigt wird. Für einen effizienten und stabilen Prozess ist somit ein gezieltes Auftragen geringer Schmierstoffmengen an den anwendungsspezifisch richtigen Punkten erforderlich. Außerdem handelt es sich bei den Schmierstoffen von LBI oil free hauptsächlich um Verbrauchsschmierstoffe. Im Idealfall ist also nach der Umformung der gesamte Schmierstoff verbraucht worden und das Werkstück trocken. Für Prozesse mit mehreren Umformstufen kann es somit nötig sein, dass zwischen den Umformungen eine weitere Applizierung von Schmierstoff notwendig ist. Bei diesen Prozessen bietet sich der Einsatz eines flexibel erweiterbaren Dosiersystems, wie beispielsweise das LBI DS-6 System, an.

Es wird nur wenig Schmierstoff benötigt, aber er muss sich an der richtigen Stelle befinden.

Viskositäts- Temperaturverhalten ölfreier Schmierstoffe

Auch das Verhalten der Viskosität mit steigender Temperatur unterscheidet sich bei ölfreien Schmierstoffen von herkömmlichen Ölen. Aufgetragen über der Temperatur verhalten sich viele ölfreie Schmierstoffe genau gegensätzlich zu ölbasierten Schmierstoffen:

Umformöle sind bei Raumtemperatur oft dickflüssig (hohe Viskosität) und werden mit zunehmender Temperatur immer dünnflüssiger (die Viskosität nimmt ab). Ölfreie Schmierstoffe haben im Gegensatz dazu bei Raumtemperatur eine geringe Viskosität, die mit zunehmender Temperatur ansteigt.

Das führt dazu, dass diese Schmierstoffe eine gewisse Wärme im Umformprozess benötigen, um ihre Leistung zu entfalten. Wasserbasierte Schmierstoffe haben den positiven Nebeneffekt, dass die Werkzeuge und Bauteile nicht so warm werden, was sich (aufgrund der Kühlwirkung) in einer höheren Standzeit der Werkzeuge widerspiegelt (vgl. Nutzen). Die Kaltschmierleistung wird durch gezielt ausgewählte Additivierung für diese Fälle sichergestellt.

Diagramm: Vergleich Viskosität ölhaltiger ölfreier Schmierstoff
Viskositäts-Temperatur Verlauf ölfreier und ölbasierter Schmierstoffe

Sie haben Fragen oder interessieren sich für die Schmierstoffe oder Dosiertechnik von LBI oil free?
Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder auf Ihre Post!

Consent Management Platform by Real Cookie Banner