SCHMIERMITTEL FÜR EINE
REIBUNGSARME ZERSPANUNG

Für alle Aufgabenstellungen auf dem breiten Feld der Zerspanung, entwickelt und liefert LBI oil free stets das passende Schmiermittel. Je nach Anwendung wird die Rezeptur an die individuellen Bedürfnisse angepasst. Variable einsetzbare Additive sorgen im Ergebnis für die Eigenschaften, die bei der Zerspanung benötigt werden. Die Wahl des richtigen Kühlschmiermittels ist abhängig von der Schnitt- und Bohrgeschwindigkeit, dem zu zerspanenden Werkstück und der erforderlichen Kühl- und Schmierwirkung.

Fräsmaschine

Weniger Werkzeugverschleiß

Bei den Bearbeitungsprozessen gilt es vor allem die Wärmeentwicklung klein zu halten, die bis zu 1.200 °C hoch sein kann. In dem Fall ist eine kühlende Schmierung wichtig, um beispielsweise beim Bohren das Ausglühen des Spiralbohrers zu verhindern. Die Reibung zwischen Bohrer und Werkstück wird reduziert, was die Lebensdauer des Werkzeugs verlängert und dadurch Kosten senkt. Auch die Aufnahme und der Abtransport der Späne wird mit den entsprechenden Schmiermitteln erleichtert. Die ölfreien Produkte von LBI oil free machen aufwändige Waschung nach der Zerspanung überflüssig. Die Werkstücke können sofort weiterverarbeitet werden.

Gesamtlösungen für die Zerspanung

Gemeinsam mit der Dosiertechnologie von LBI oil free bilden die innovativen Schmierstoffe eine praxiserprobte Gesamtlösung, die sich bereits bei zahlreichen Anwendungen seit Jahrzehnten weltweit etabliert hat. Teststellungen und Probeschmierungen geben unseren Kunden die Gewissheit, dass sie mit unseren Produkten die optimale Lösung bekommen. In unserem unternehmenseigenen Labor werden die Schmiermittel dem tatsächlichen Bedarf entsprechend zusammengesetzt und bei Bedarf angepasst.

Sie haben Fragen oder interessieren sich für die Schmierstoffe oder Dosiertechnik von LBI oil free?
Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder auf Ihre Post!

Consent Management Platform by Real Cookie Banner